Dörren und Trocknen – mit diesen Tricks klappt’s bestimmt

eilmannsberger rohrbach dörren trocknen

Auch wenn die kalten Monate nicht viele Optionen für frische Zutaten bereithalten, gibt es so manche Tricks, um Lebensmittel haltbar zu machen.

Wir verraten hier unsere Tipps, damit Trockenfrüchte nicht nur konserviert werden, sondern sich auch geschmacklich von ihrer besten Seite zeigen.

Auf der sicheren Seite – mit einem Dörrapparat

Wer sich viel Arbeit ersparen will und lieber auf Küchenhelfer setzt, sollte sich ein Dörrgerät zulegen. Bei dieser Form können wir uns ganz auf die Technik verlassen, denn die ideale Temperatur sowie die entsprechende Zeit kann individuell eingestellt werden. Neben dem Geschmack bleiben zusätzlich auch noch die enthaltenen Vitamine von Obst und Gemüse erhalten. Wichtig ist nur darauf zu achten, dass du bei einer niedrigen Trockentemperatur dörrst, denn so werden Hitzeschäden bei getrockneten Früchten vermieden. Die richtige Temperatur ist also unumgänglich, damit Enzyme, Mineralien und wichtige Vitamine nicht zerstört werden.

Dörren im Backrohr

Solltest du keinen Dörrautomaten zuhause haben, kann Gemüse und Obst auch im Backrohr gedörrt werden. Einzige Schwierigkeit dabei ist aber die perfekte Temperatur zu erreichen. Diese sollte 60 Grad keinesfalls übersteigen, denn sonst werden die eben genannten Inhaltsstoffe zerstört. 40 bis 50 Grad sind zum Dörren perfekt. Viele neue Geräte haben mittlerweile eine digitale Einstellung, bei der die Hitze im Rohr exakt reguliert wird. Ist dies der Fall, kann beim Dörren kaum etwas schief gehen. Solltest du einen etwas älteren Backofen haben, welcher ungenau temperiert, kannst du die Hitze ab und an mit einem Thermometer kontrollieren.

Trocknen ohne Hilfsmittel

Wer besonders schonend Trocknen möchte, kann auch rein auf Mutter Natur zurückgreifen, wenn die Bedingungen dafür passen. Besonders Kräuter sollten sehr behutsam getrocknet werden, da diese sonst ihr einzigartiges Aroma verlieren könnten.

Unser Tipp:

Ernte deine Kräuter am besten bei Schönwetter. Sie sollten mindestens ein bis zwei Tage die Sonne genossen haben, bevor du sie weiter verarbeitest. An Regentagen oder spät abends haben Kräuter am wenigsten Aroma.


Nachdem du deine Blätter geerntet hast, solltest du sie nicht zu sehr mit Wasser belasten. Am besten den Staub vorsichtig abschütteln und Schmutz mit der Hand entfernen. Danach die Kräuter einfach bündeln und an einem warmen Platz aufhängen.

Aber aufgepasst: die Temperatur darf nicht über 35 Grad liegen und zudem muss direktes Sonnenlicht vermieden werden, da die vielen ätherischen Öle sich sonst sprichwörtlich sofort in Luft auflösen. Nach etwa drei bis vier Tagen sind deine Kräuter fertig.

Welche Kräuter eignen sich besonders gut?

  • Rosmarin
  • Salbei
  • Oregano
  • Majoran
  • Estragon
  • Beifuss

Tipps für die Zubereitung und Lagerung

Vor dem Trocknen gibt es einiges zu beachten. Frisches Gemüse und Kräuter sind bei der Auswahl besonders wichtig. Keinesfalls solltest du auf Tiefgefrorenes oder bereits ältere Lebensmittel zurückgreifen. Am besten also direkt aus dem Garten ernten oder am Bauernmarkt nach frischen Zutaten Ausschau halten. Hast du deine Köstlichkeiten gesammelt, müssen diese noch gut gereinigt werden. Die Erde bei Pilzen und anderen Gemüsesorten aus dem Garten gut entfernen, sowie kleine braune Flecken einfach wegschneiden.

Achte außerdem darauf, deine ausgewählten Lebensmittel eher klein zu schneiden, denn je größer diese sind, desto schwieriger wird das Trocknen. Zudem lassen sich kleinere Stücke auch leichter verpacken und lagern, was die Haltbarkeit verlängert, denn auch darauf solltest du aufpassen.

Beim Dörren und Trocknen lässt sich ein wenig Restfeuchtigkeit nicht vermeiden, daher müssen die Lebensmittel gut verschlossen werden, damit diese nicht frühzeitig verderben. Als Lagerort eignet sich die Küche nicht unbedingt, da es dort aufgrund des Kochens immer wieder feucht werden kann. An einem trockenen, dunklen sowie kühlen Ort bleibt das Dörrgut möglichst lange haltbar.

Als Gefäß eignen sich am besten Gläser mit einem Schraubverschluss, Keramikdosen oder Plastikbehälter. Weder Luft noch Feuchtigkeit darf eindringen. Zudem solltest du auf Materialien wie Aluminium oder Blech verzichten, denn diese werden einerseits von der Fruchtsäure der Lebensmittel angegriffen und geben andererseits schädliche Stoffe an Früchte und Gemüse ab.

Vorteile beim Dörren

Das Trocknen und Dörren ist sicherlich die schonendste Variante, Gemüse, Obst und  Kräuter möglichst lange haltbar zu machen. Zwar gehen manche Inhaltsstoffe wie beispielsweise Vitamin C größtenteils verloren, trotzdem aber überstehen die meisten wichtigen Mineralien und Vitamine den Dörrvorgang. Durch das Austrocknen wird auch der Geschmack viel intensiver. Viele Kräuter entwickeln beim Trocknen noch mehr Aromen, als wenn wir sie frisch verwenden würden.

Dörren und Trocknen hat also viele Vorteile und macht besonders Naschkatzen glücklich. Denn bei getrocknetem Obst kann gerne öfters und auch ohne schlechtes Gewissen zugegriffen werden.


Weiter Tipps und Tricks rund um die Küche:

47_MHK_FB_brotdose_1200x628px

Frischehit – so bleibt Brot lange saftig!

Brotdose, Sackerl und Kühlschrank – wo Brot am längsten frisch bleibt und wie Brotdosen bzw. -kästen richtig gereinigt werden, liest du hier:

Mehr
MHK_FB_innovation-miele_1200x628px

So wird der Braten zum garantierten Gaumenschmaus!

Außen knusprig, innen zart – so soll der perfekte Braten sein. Wie man Fehler vermeidet und mit welchen Tipps der Braten zum garantierten Gaumenschmaus wird, hier:

Mehr
eilmannsberger rohrbach dörren trocknen

Dörren und Trocknen – mit diesen Tricks klappt’s bestimmt

Kräuter, Gemüse und Obst schonend haltbar machen – wie du mit unseren Tipps Vitamine, Aromen & Co erhältst.

Mehr
Eilmannsberger Rohrbach gesunde Gummibärchen

Gesunde Nascherei – Gummibärchen selbst machen!

Wie du selbst Gummibärchen machen kannst, liest du hier:

Mehr
Eilmannsberger Rohrbach abwehrkräfte vitamine schnupfen

Starke Abwehrkräfte durch richtige Ernährung – unsere Tipps für die kalte Jahreszeit

Mit diesen Lebensmitteln kommst du bestimmt fit durch die kalte Jahreszeit:

Mehr
53_MHK_FB_ruehrteig_1200x628px_1

Rührteig – mit diesen Tipps gelingt er bestimmt!

Mit diesen Tipps gelingen Marmor-, Zitronen- oder Schokoladenkuchen bestimmt:

Mehr
MHK_FB_fondue_1200x628px

Fleischfondue – mit diesen Tipps wird der Silvesterabend zum Knaller!

Wir haben die besten Tipps fürs perfekte Fleischfondue:

Mehr
MHK Küchen eilmannsberger küche farben dreieck

Farbe bekennen – bunte Küchen richtig kombinieren!

Wie du weißt, welche Farben für dich in Frage kommen und wie man sie kombiniert, hier:

Mehr
Eilmannsberger rohrbach küche

Puristische Küchen – Understatement vom Feinsten

Minimalistisch anmutiges Design, zeitlos elegant und schlicht – genau das liegt gerade im Trend! Mehr:

Mehr
eilmannsberger rohrbach küche

5 Dinge, die wir aus der Küche verbannen sollten

Fünf Dinge unserer Gesundheit sowie der Umwelt schaden, hier:

Mehr
eilmannsberger cremeschnitten rezept

Himmlische Cremeschnitten

Cremig, fluffig, süß – Cremeschnitten sind ein echter Traum für Mehlspeisenliebhaber. Hier geht’s zum Rezept:

Mehr
Eilmannsberger Rohrbach richtig auftauen

Auftauen, aber richtig!

Auch du kennst unzählig viele Mythen rund ums Auftauen von Lebensmitteln und bist dir unsicher? Stell uns deine Fragen! Hier findest du die wichtigsten Maßnahmen, damit Eingefrorenes nicht an Qualität verliert:

Mehr
Eilmannsberger Rohrbach Superfood

It’s all about Superfood – heimisches Superfood!

Was zum heimischen Superfood zählt und viel mehr rund ums Thema Superfood, hier:

Mehr
eilmannsberger rohrbach wok kochen gemüse

Megatrend gesunde Wok-Küche

Speisen im Wok dämpfen – das und viele weitere Tipps zur gesunden Küche, hier:

Mehr
eilmannsberger rohrbach liebherr weinklimaschrank weinschrank

Weinklimaschränke – holen Sie sich Ihren Weinkeller in die Küche!

Kennen Sie die ganze Palette der Vorteile eines Weinklimaschranks schon? Mehr dazu hier:

Mehr
MHK_FB_leuchten-kuechen-haecker_1200x628px

Lichtblicke – wie setzt man Küchenleuchten optimal ein?

Intelligent geplantes Licht bringt einen wertvollen Nutzen in puncto Sicherheit, Komfort und Design. Tipps für den Lampenkauf und die Verwendung von Leuchten in der Küche:

Mehr
eilmannsberger rohrbach gefrierbrand

Was ist Gefrierbrand eigentlich?

Was genau ist Gefrierbrand eigentlich, wie entsteht er und was ist zu tun, wenn er auf Lebensmitteln zu sehen ist? Alle Antworten gibt’s hier:

Mehr
eilmannsberger küche rohrbach

Kleine Küchen – großer Stauraum!

Kleine Küchen optimal nutzen – mit diesen Tricks schaffst du mehr Stauraum in einer kleinen Küche:

Mehr
Eilmannsberger Alufolie Rohrbach

Unterschiedliche Seiten der Alufolie – Sinn oder Unsinn?

Packt man warme Speisen nun mit der glänzenden oder der matten Seite nach innen ein? Wie verwendet man die Schichten denn nun richtig? Wir klären auf:

Mehr
Eilmannsberger Rohrbach Nudeln kochen

So kochen Reis und Nudeln nie mehr über!

Wie ärgerlich – man hat die Nudeln aufgesetzt, dreht sich kurz um und schon ist es geschehen – das Wasser kocht über und brennt sich so richtig schön ins Ceranfeld. Mit diesem einfachen Trick passiert dir das nie wieder:

Mehr
Speisen würzen Eilmannsberger Rohrbach

Mehr Pep für deftige Speisen!

Wir geben Tipps, wie du deftige Speisen neu interpretierst und aufpeppst. Hier liest du mehr:

Mehr
eilmannsberger rohrbach semmelknödel

Im Dampfgarer gelingen nicht nur Semmelknödel jedem!

Auch dir zerfallen deine Semmelknödel ständig? Dann verlass dich doch einfach auf deinen Dampfgarer! Hier geht’s zu vielen praktischen Tipps und einem Semmelknödelrezept:

Mehr
Walnuss Ciabatta Eilmannsberger Rohrbach

Walnuss-Oliven-Ciabatta selbst backen

Wenn es nach frischem Brot duftet, bleibt kein Mund trocken. Das köstliche Walnuss-Oliven-Ciabatta könnt ihr zu Hause ganz einfach nachbacken. Zum Rezept und den Back-Tipps:

Mehr
Olivenöl Eilmannsberger Rohrbach

Olivenöl – wann ist es hochwertig?

„Extra vergine“, „extra nativ“, „vergine“ – wo liegt der Unterschied? Hier geht’s zur Übersicht, Tipps und vielen Gründen, warum man beim Olivenöl nicht sparen sollte:

Mehr
eilmannsberger rohrbach fleischbrühe rezept

Die vier Geheimnisse der perfekten Fleischbrühe

Jeder bereitet seine Fleischbrühe ein wenig anders zu. Warum man sie aber mit kaltem Wasser, ohne Salz ansetzen muss und wie sich Röstaromen richtig entwickeln, liest du hier:

Mehr
eilmannsberger rohrbach knoblauch

Knoblauch – die Knolle, die polarisiert!

Infos und Tipps zum Knoblauch sowie ein Rezept der etwas anderen Art, findest du hier:

Mehr
eilmannsberger rohrbach steak braten dunstabzug

Alle Genuss-Tipps fürs perfekte Steak

Wie macht man das perfekte Steak denn nun wirklich? Hier geht’s zu allen Tipps:

Mehr
eilmannsberger rohrbach urbaner landhausstil

Schöner Wohnen im Landhausstil

Wer bei Landhausküchen nur an Eiche rustikal denkt, wird erstaunt sein. Der gemütliche Stil kann auch modern interpretiert werden. Mehr dazu sowie tolle Dekotipps im Landhausstil gibt es hier:

Mehr
eilmannsberger sous vide garer rohrbach

Alles Sous-Vide? Die Trend-Garer im Überblick!

Sous-Vide-Garer sind schon lange nicht mehr nur in der Küche von Spitzenköchen zu finden. Die Sous-Vide-Methode zieht derzeit im Eilverfahren auch in private Haushalte ein – nicht ohne Grund! Die innovativen Geräte sind heutzutage zudem auch preislich voll in Ordnung.

Mehr
Eilmannsberger Rohrbach versalzene suppe retten

Versalzenes Essen? So retten Sie Hauptgerichte, Beilagen und Suppen!

Sind Hauptgerichte, Beilagen oder Suppen erst mal versalzen, gibt es nur mehr den Weg in den Abfall, oder? Dass das nicht stimmt, beweisen die folgenden Küchentricks:

Mehr
eilmannsberger rohrbach geschirrspüler reinigen

Saubere Tipps – Geschirrspüler richtig reinigen!

Mit diesen Tipps wird der Geschirrspüler verlässlich und schonend sauber:

Mehr
eilmannsberger rohrbach basilikum ableger

Der Basilikum-Ableger-Trick – so hält die Pflanze ewig!

So hat man immer frisches Basilikum da und braucht nie wieder welches zu kaufen:

Mehr
eilmannsberger rohrbach ingwer

Ingwer – ein wohltuender Alleskönner!

Wertvolle Infos zum Ingwer sowie einen Rezepttipp gibt es hier:

Mehr
eilmannsberger einfrieren tipps lebensmittel rohrbach

Einfrieren – die coolsten Tipps!

Darf man eigentlich Bananen, Milch und Käse einfrieren? Was sollte man generell beim Einfrieren beachten. Hier geht’s zu coolen Tipps:

Mehr
eilmannsberger butter warm streichen streichfähig

Steinharte Butter – Frühstück gelaufen? Mit diesem Tipp hat man immer streichfähige Butter zur Verfügung!

Wer kennt es nicht? Es ist Wochenende, man ist ausgeschlafen und möchte nun gemütlich frühstücken. Die frischen Semmerl warten schon und oje … man hat wieder mal vergessen, die Butter rechtzeitig aus dem Kühlschrank zu nehmen.

Mehr
backofen umluft oberhitze unterhitze eilmannsberger rohrbach

Umluft oder Ober- und Unterhitze? Eine heiße Frage!

Wer kennt es nicht – man steht vorm Backofen und irgendwie überlegt man jedes Mal, ob man nun Ober- und Unterhitze oder Umluft (Heißluft) einschalten soll. Nutzen Sie die unterschiedlichen Betriebsmodi richtig – so können Sie das volle Potential ausschöpfen. Wir bringen Klarheit, wann welcher Backmodus bevorzugt werden sollte:

Mehr