Starke Abwehrkräfte durch richtige Ernährung – unsere Tipps für die kalte Jahreszeit

Eilmannsberger Rohrbach abwehrkräfte vitamine schnupfen

Früher oder später müssen wir uns leider von den sommerlichen Temperaturen verabschieden, wenn uns die kalten Monate des Jahres langsam einholen. Damit wir aber nicht mit Schnupfen & Co in den Winter starten, gibt es einige Tipps und Tricks von Mutter Natur.
Mit Ernährung und bestimmten Lebensmitteln können wir das Immunsystem und unsere Abwehrkräfte stärken, ohne dabei auf unnatürliche Nahrungsergänzungsmittel zurückgreifen zu müssen.

Vitamine aus dem Garten

Wer sich bereits gegen Ende des Sommers stärken möchte, sollte auf die Kraft des Gemüsegartens setzten, denn dort verbirgt sich so mancher Schatz. Besonders Brokkoli ist aufgrund seines hohen Magnesiumgehalts und Vitamin C Reichtums der Beschützer vor Erkältungen und Erkrankungen der Schleimhäute. Auch Kohlsprossen sind kleine grüne Vitaminbomben. Geschmacklich sind sie vielleicht nicht jedermanns Sache, dafür bringt uns das Herbstgemüse mit einer großen Anzahl an wertvollen Vitaminen durch den Winter.

Tipp: Das Gemüse nicht zu heiß kochen. Lieber schonend dämpfen oder garen, damit die wertvollen Vitamine nicht gleich verloren gehen.

Freches Früchtchen

Früchte sind nicht nur köstlich, sondern ebenso wahre Lebensretter. Besonders die Zitrone hat schon so manche Erkältung rechtzeitig stoppen können. Die gelben Helfer in der Not genießt man am besten ausgepresst in warmem Wasser oder zusammen mit einem Kräutertee. Der Zitrone wird eine basische Wirkung nachgesagt, welche sich besonders gut auf den Körper auswirkt, denn dabei werden Bakterien und Viren der Kampf angesagt. Dasselbe gilt auch für Orangen, Mandarinen, Grapefruits & Co. Zitrusfrüchte sind die perfekten Unterstützer aufgrund des hohen Vitamin C Gehalts, der unser Immunsystem optimiert.

Auch Beeren sollten vor dem Winter nochmals auf unseren Tellern landen, denn egal ob Johannisbeere, Himbeere oder Heidelbeere – sie sind alle reich an Mineralien und Spurenelementen. Vor allem enthalten sie aber auch Flavonoiden, ein Naturstoff mit antioxidantischer Wirkung, der den eigenen Abwehrmechanismus des Körpers stärkt.

Regionale Lebensretter

In unserer regionalen Küche finden wir ebenso zahlreiche Helfer, die mit ihren Inhaltsstoffen unsere Abwehrkräfte natürlich stärken. Auch wenn Knoblauch und Zwiebel zwar nicht die perfekten Begleiter fürs erste Date sind, so sind sie auf jeden Fall tolle Begleiter für die kalte Jahreszeit. Knoblauch ist voller Antioxidantien und aufgrund seiner Schwefelverbindungen besonders gesund. Die Zwiebel wird sogar die „Königin des Gemüses“ genannt und hat ebenfalls einen schwefelhaltigen Inhaltsstoff. Die beiden Wunderknollen sollten also auf keinem Speiseplan fehlen.

Auch im Wald verstecken sich natürliche Wundermittel. Pilze gedeihen zwar immer nur kurz, dafür sind sie reich an Ballaststoffen, Kalium und Eisen sowie vielen weiteren Vitaminen und Inhaltsstoffen, welche sich positiv auf unser Immunsystem auswirken. Wer Glück beim Suchen hatte, sollte sich ein paar dieser Wunderschwämme gleich für später einfrieren.

Nüsse und Samen sind perfekte Vitamin E Quellen und wirken entzündungshemmend. Besonders die Mandel eignet sich wunderbar, egal ob frisch, als Mus oder Milch.

Fernöstliche Geheimnisse

Wer auf die Kraft der Natur in Sache Abwehrkräfte setzt, kommt um die asiatische Küche nicht herum, denn dort verbergen sich die Geheimnisse der Lebensmittel schon seit tausenden von Jahren. Ingwer hat es mittlerweile bis zu uns geschafft und gilt als die Wunder-Wurzel gegen Infekte. Grüner Tee versorgt uns mit einer Vielzahl an Grundstoffen, die sich positiv auf unser Immunsystem auswirken und gehört zum Winter einfach dazu. Kurkuma ist bei uns weniger verbreitet, gilt aber als das Heilmittel und wird sogar als heilige Pflanze verehrt. Der wichtigste Inhaltsstoff ist Curcumin, welcher entzündungshemmend sowie schmerzstillend wirkt und sogar gegen Krebs helfen soll.

Auch Tragant, oder Astragalus genannt, ist nur wenigen von uns bekannt, obwohl diese Pflanze fester Bestandteil der Traditionellen Chinesischen Medizin ist. Ihre Wirkung soll einen antiviralen Effekt haben und so eine Erkältung vorbeugen.

Hausmittel für akute Fälle

Mit vielen Lebensmitteln können wir uns also schon frühzeitig gegen die kalte Jahreszeit wappnen. Welche Hausmittel aber helfen, wenn uns eine Erkältung trotzdem einholt?

Ist es nur ein erstes Kratzer im Hals, können wir mit reichlich Holunderblütentee unseren Abwehrkräften einen kurzen Anstoß verleihen. Durch das heiße Getränk wird unser Körper zum Schwitzen angeregt und kann sich so selbst gegen eine anbahnende Erkältung wehren.

Ist die Nase schon zu, musst du vielleicht zu härteren Mitteln greifen. Zu Ostern erinnern wir uns jedes Jahr wieder, mit Kren sparsam umzugehen. Jeder der schon einmal zu großzügig war, kennt die Wirkung dieser Wurze. Bei einer verstopfen Nase jedoch wirkt Kren wahre Wunder. Einfach roh verzehren und die Nebenhöhlen ist schneller frei denn je.

Auch die Zwiebel kommt bei vielen Hausmitteln zum Einsatz. Bei Husten hilft ein Tee wahre Wunder. Einfach die Zwiebeln grob schneiden und im Wasser leicht köcheln lassen. Der Sud hilft gegen hartnäckigen Schleim.

Setzen wir also auf die Kraft der Natur, können wir auf Nahrungsergänzungsmittel getrost verzichten und Abwehrkräfte sowie Immunsystem natürlich stärken. Egal ob Hülsenfrüchte, Gemüse oder Gewürze – für jeden Geschmack gibt es das perfekte Wundermittel gegen lästige Erkältungen.


Weiter Tipps und Tricks rund um die Küche:

47_MHK_FB_brotdose_1200x628px

Frischehit – so bleibt Brot lange saftig!

Brotdose, Sackerl und Kühlschrank – wo Brot am längsten frisch bleibt und wie Brotdosen bzw. -kästen richtig gereinigt werden, liest du hier:

Mehr
MHK_FB_innovation-miele_1200x628px

So wird der Braten zum garantierten Gaumenschmaus!

Außen knusprig, innen zart – so soll der perfekte Braten sein. Wie man Fehler vermeidet und mit welchen Tipps der Braten zum garantierten Gaumenschmaus wird, hier:

Mehr
eilmannsberger rohrbach dörren trocknen

Dörren und Trocknen – mit diesen Tricks klappt’s bestimmt

Kräuter, Gemüse und Obst schonend haltbar machen – wie du mit unseren Tipps Vitamine, Aromen & Co erhältst.

Mehr
Eilmannsberger Rohrbach gesunde Gummibärchen

Gesunde Nascherei – Gummibärchen selbst machen!

Wie du selbst Gummibärchen machen kannst, liest du hier:

Mehr
Eilmannsberger Rohrbach abwehrkräfte vitamine schnupfen

Starke Abwehrkräfte durch richtige Ernährung – unsere Tipps für die kalte Jahreszeit

Mit diesen Lebensmitteln kommst du bestimmt fit durch die kalte Jahreszeit:

Mehr
53_MHK_FB_ruehrteig_1200x628px_1

Rührteig – mit diesen Tipps gelingt er bestimmt!

Mit diesen Tipps gelingen Marmor-, Zitronen- oder Schokoladenkuchen bestimmt:

Mehr
MHK_FB_fondue_1200x628px

Fleischfondue – mit diesen Tipps wird der Silvesterabend zum Knaller!

Wir haben die besten Tipps fürs perfekte Fleischfondue:

Mehr
MHK Küchen eilmannsberger küche farben dreieck

Farbe bekennen – bunte Küchen richtig kombinieren!

Wie du weißt, welche Farben für dich in Frage kommen und wie man sie kombiniert, hier:

Mehr
Eilmannsberger rohrbach küche

Puristische Küchen – Understatement vom Feinsten

Minimalistisch anmutiges Design, zeitlos elegant und schlicht – genau das liegt gerade im Trend! Mehr:

Mehr
eilmannsberger rohrbach küche

5 Dinge, die wir aus der Küche verbannen sollten

Fünf Dinge unserer Gesundheit sowie der Umwelt schaden, hier:

Mehr
eilmannsberger cremeschnitten rezept

Himmlische Cremeschnitten

Cremig, fluffig, süß – Cremeschnitten sind ein echter Traum für Mehlspeisenliebhaber. Hier geht’s zum Rezept:

Mehr
Eilmannsberger Rohrbach richtig auftauen

Auftauen, aber richtig!

Auch du kennst unzählig viele Mythen rund ums Auftauen von Lebensmitteln und bist dir unsicher? Stell uns deine Fragen! Hier findest du die wichtigsten Maßnahmen, damit Eingefrorenes nicht an Qualität verliert:

Mehr
Eilmannsberger Rohrbach Superfood

It’s all about Superfood – heimisches Superfood!

Was zum heimischen Superfood zählt und viel mehr rund ums Thema Superfood, hier:

Mehr
eilmannsberger rohrbach wok kochen gemüse

Megatrend gesunde Wok-Küche

Speisen im Wok dämpfen – das und viele weitere Tipps zur gesunden Küche, hier:

Mehr
eilmannsberger rohrbach liebherr weinklimaschrank weinschrank

Weinklimaschränke – holen Sie sich Ihren Weinkeller in die Küche!

Kennen Sie die ganze Palette der Vorteile eines Weinklimaschranks schon? Mehr dazu hier:

Mehr
MHK_FB_leuchten-kuechen-haecker_1200x628px

Lichtblicke – wie setzt man Küchenleuchten optimal ein?

Intelligent geplantes Licht bringt einen wertvollen Nutzen in puncto Sicherheit, Komfort und Design. Tipps für den Lampenkauf und die Verwendung von Leuchten in der Küche:

Mehr
eilmannsberger rohrbach gefrierbrand

Was ist Gefrierbrand eigentlich?

Was genau ist Gefrierbrand eigentlich, wie entsteht er und was ist zu tun, wenn er auf Lebensmitteln zu sehen ist? Alle Antworten gibt’s hier:

Mehr
eilmannsberger küche rohrbach

Kleine Küchen – großer Stauraum!

Kleine Küchen optimal nutzen – mit diesen Tricks schaffst du mehr Stauraum in einer kleinen Küche:

Mehr
Eilmannsberger Alufolie Rohrbach

Unterschiedliche Seiten der Alufolie – Sinn oder Unsinn?

Packt man warme Speisen nun mit der glänzenden oder der matten Seite nach innen ein? Wie verwendet man die Schichten denn nun richtig? Wir klären auf:

Mehr
Eilmannsberger Rohrbach Nudeln kochen

So kochen Reis und Nudeln nie mehr über!

Wie ärgerlich – man hat die Nudeln aufgesetzt, dreht sich kurz um und schon ist es geschehen – das Wasser kocht über und brennt sich so richtig schön ins Ceranfeld. Mit diesem einfachen Trick passiert dir das nie wieder:

Mehr
Speisen würzen Eilmannsberger Rohrbach

Mehr Pep für deftige Speisen!

Wir geben Tipps, wie du deftige Speisen neu interpretierst und aufpeppst. Hier liest du mehr:

Mehr
eilmannsberger rohrbach semmelknödel

Im Dampfgarer gelingen nicht nur Semmelknödel jedem!

Auch dir zerfallen deine Semmelknödel ständig? Dann verlass dich doch einfach auf deinen Dampfgarer! Hier geht’s zu vielen praktischen Tipps und einem Semmelknödelrezept:

Mehr
Walnuss Ciabatta Eilmannsberger Rohrbach

Walnuss-Oliven-Ciabatta selbst backen

Wenn es nach frischem Brot duftet, bleibt kein Mund trocken. Das köstliche Walnuss-Oliven-Ciabatta könnt ihr zu Hause ganz einfach nachbacken. Zum Rezept und den Back-Tipps:

Mehr
Olivenöl Eilmannsberger Rohrbach

Olivenöl – wann ist es hochwertig?

„Extra vergine“, „extra nativ“, „vergine“ – wo liegt der Unterschied? Hier geht’s zur Übersicht, Tipps und vielen Gründen, warum man beim Olivenöl nicht sparen sollte:

Mehr
eilmannsberger rohrbach fleischbrühe rezept

Die vier Geheimnisse der perfekten Fleischbrühe

Jeder bereitet seine Fleischbrühe ein wenig anders zu. Warum man sie aber mit kaltem Wasser, ohne Salz ansetzen muss und wie sich Röstaromen richtig entwickeln, liest du hier:

Mehr
eilmannsberger rohrbach knoblauch

Knoblauch – die Knolle, die polarisiert!

Infos und Tipps zum Knoblauch sowie ein Rezept der etwas anderen Art, findest du hier:

Mehr
eilmannsberger rohrbach steak braten dunstabzug

Alle Genuss-Tipps fürs perfekte Steak

Wie macht man das perfekte Steak denn nun wirklich? Hier geht’s zu allen Tipps:

Mehr
eilmannsberger rohrbach urbaner landhausstil

Schöner Wohnen im Landhausstil

Wer bei Landhausküchen nur an Eiche rustikal denkt, wird erstaunt sein. Der gemütliche Stil kann auch modern interpretiert werden. Mehr dazu sowie tolle Dekotipps im Landhausstil gibt es hier:

Mehr
eilmannsberger sous vide garer rohrbach

Alles Sous-Vide? Die Trend-Garer im Überblick!

Sous-Vide-Garer sind schon lange nicht mehr nur in der Küche von Spitzenköchen zu finden. Die Sous-Vide-Methode zieht derzeit im Eilverfahren auch in private Haushalte ein – nicht ohne Grund! Die innovativen Geräte sind heutzutage zudem auch preislich voll in Ordnung.

Mehr
Eilmannsberger Rohrbach versalzene suppe retten

Versalzenes Essen? So retten Sie Hauptgerichte, Beilagen und Suppen!

Sind Hauptgerichte, Beilagen oder Suppen erst mal versalzen, gibt es nur mehr den Weg in den Abfall, oder? Dass das nicht stimmt, beweisen die folgenden Küchentricks:

Mehr
eilmannsberger rohrbach geschirrspüler reinigen

Saubere Tipps – Geschirrspüler richtig reinigen!

Mit diesen Tipps wird der Geschirrspüler verlässlich und schonend sauber:

Mehr
eilmannsberger rohrbach basilikum ableger

Der Basilikum-Ableger-Trick – so hält die Pflanze ewig!

So hat man immer frisches Basilikum da und braucht nie wieder welches zu kaufen:

Mehr
eilmannsberger rohrbach ingwer

Ingwer – ein wohltuender Alleskönner!

Wertvolle Infos zum Ingwer sowie einen Rezepttipp gibt es hier:

Mehr
eilmannsberger einfrieren tipps lebensmittel rohrbach

Einfrieren – die coolsten Tipps!

Darf man eigentlich Bananen, Milch und Käse einfrieren? Was sollte man generell beim Einfrieren beachten. Hier geht’s zu coolen Tipps:

Mehr
eilmannsberger butter warm streichen streichfähig

Steinharte Butter – Frühstück gelaufen? Mit diesem Tipp hat man immer streichfähige Butter zur Verfügung!

Wer kennt es nicht? Es ist Wochenende, man ist ausgeschlafen und möchte nun gemütlich frühstücken. Die frischen Semmerl warten schon und oje … man hat wieder mal vergessen, die Butter rechtzeitig aus dem Kühlschrank zu nehmen.

Mehr
backofen umluft oberhitze unterhitze eilmannsberger rohrbach

Umluft oder Ober- und Unterhitze? Eine heiße Frage!

Wer kennt es nicht – man steht vorm Backofen und irgendwie überlegt man jedes Mal, ob man nun Ober- und Unterhitze oder Umluft (Heißluft) einschalten soll. Nutzen Sie die unterschiedlichen Betriebsmodi richtig – so können Sie das volle Potential ausschöpfen. Wir bringen Klarheit, wann welcher Backmodus bevorzugt werden sollte:

Mehr